Meine Morgenroutine

Über die Vorteile des frühen Aufstehens und insbesondere des Frühsports hatte ich ja bereits berichtet. Und in einem anderen Post hatten wir festgestellt, wie wichtig die richtige Einstellung im Leben ist.

Wie ich endlich das richtige Morgenritual für mich und damit mehr Freude am frühen Morgen gefunden habe, erfahrt Ihr in diesem Post!

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Quick Tip: wenn Ihr abends mal nicht einschlafen könnt…

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich einen fantastischen Tip für Euch!

Geht es Euch manchmal auch so, dass Ihr abends partout nicht einschlafen könnt? Selbst wenn Ihr schon sehr müde seid? Glaubt mir, ich kenne das! Zum Glück geht es mir aber nicht allzu oft so!

Vor einer Weile habe ich den folgenden Tip irgendwo gelesen, leider kann ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnern, wo… Aber das soll mich nicht davon abhalten, Ihn mit Euch zu teilen:

Geht im Kopf einfach Euren Tag noch einmal in allen winzigsten Details durch!

Bei mir hat das gestern abend zum Beispiel so ausgesehen: „Als der Wecker klingelte, bin ich aus dem Schlafzimmer gegangen, habe den Wecker ausgeschaltet, die Badezimmertür geöffnet, den Toilettendeckel angehoben, …, das Wasser angestellt, meine Hände gewaschen, sie dann abgetrocknet und zu meinem Bademantel gegriffen. Diesen habe ich dann angezogen…“

Und schon war ich eingeschlafen, obwohl ich mich vorher bereits im Bett gewälzt hatte und mir die Gedanken nur so durch den Kopf geschossen waren! Ich habe mich quasi in den Schlaf gelangweilt! 😀 Diese Technik habe ich schon oft angewendet und ich habe noch nie die Rekapitulation meines Frühstücks erreicht…

Also viel Erfolg beim Ausprobieren und schlaft schön 😉 

VG Katrin 

Gib Dein Bestes!

Viel zu oft warten wir auf gewisse Aspekte unseres Lebens… „Ich werde endlich glücklich sein, wenn… ich meinen Traumjob habe… den perfekten Mann habe… schlank bin… die Firma wechsele…“ Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen!

Dadurch machen wir aber unsere Stimmung, unsere Zufriedenheit, unser Glück ausschließlich von externen Faktoren abhängig! Aber was ist, wenn der Faktor X niemals eintritt? Hadern wir dann bis an unser Lebensende mit „was wäre, wenn“, „hätte“ und „könnte“? Und: sollten wir uns von diesen emotionalen Erwartungen und Bedingungen nicht lieber ein Stückweit frei machen und statt dessen einfach das Beste aus dem Leben machen?

Weiterlesen

Mein Rezept für einen gelungenen Spa-Abend daheim

IMG_4921Nachdem ich schon von meinem tollen Wellness-Wochenende berichtet und in einem zweiten Post ganz alltägliche Oasen der Entspannung vorgestellt hatte, geht es jetzt ans Eingemachte!

Gerade nach den letzten Tagen, in denen ich fast non-stop meine wissenschaftliche Hausarbeit fertiggestellt habe, brauche ich dringend eine kleine Auszeit! Und was wäre da besser geeignet, als ein Spa-Abend daheim?

Ein ganzer Abend nur für uns selbst, unseren Körper, aber auch unsere Seele ist diesmal angesagt! Natürlich könnt Ihr auch gleich einen ganzen Spa-Tag machen oder sogar ein ganzes Wochenende der Entspannung widmen. Und das alles, ohne weit weg fahren oder viel Geld ausgeben zu müssen (Es gibt z.B. tolle Einweg-Päckchen, z.B. bei DM) …

Also los geht’s!

Weiterlesen

Meine ganz alltäglichen Wellness-Oasen

IMG_4670Vor einigen Tagen hatte ich über mein tolles Wellness-Wochenende an der Ostsee berichtet. Nicht zuletzt wollte ich mir auch im schnöden Alltag auch mal Zeit für mich nehmen und ein bißchen Wellness in mein Leben integrieren.

Wellness – das kann für jeden von uns durchaus etwas anderes heißen. Ich finde aber, dass nicht nur der Aufenthalt in einem Spa und die teure Massage Wellness-Charakter haben und haben sollten. Denn wie oft kann man schon für einen Tag oder ein Wochenende in einem Spa verschwinden… Zeit und Geld fehlen dann doch häufig oder man hat genügend Pflichten, die einen abhalten. Deshalb sollte Wellness – oder „sich gut um sich kümmern“ – meiner Meinung nach ein Bestandteil jedes einzelnen ver***en Tages sein. Und dass das gar nicht so schwer ist, beweise ich Euch in diesem Post…

Weiterlesen