Schwangerschaftsupdate Woche 12 (2. Runde)

Hello again! Long time no see!
Lange könnte ich mich über die Ausreden Gründe auslassen, warum es über ein gutes halbes Jahr nichts mehr von mir zu lesen gab. Stichworte: im Januar selbstständige Arbeit von daheim angefangen, keine Zeit, festgestellt, dass ich ohne Kinderbetreuung auch keine Zeit für Arbeit habe, blogtechnisch einfach aus dem Tritt gekommen, ein mobiles Baby, ein noch mobileres Baby…
Aber statt euch zu langweilen, hau ich euch lieber mit einer tollen Neuigkeit aus den Socken: Wir sind wieder schwanger! Gut 19 Monate nach Felix' Geburt (Bericht 1 und Bericht 2) erwarten wir unser zweites Baby Ende Februar 2018.
Und welchen besseren Grund gäbe es, diesen leicht staubigen Blog mal wieder aus der Internetversenkung zu geben, besagten Staub abzuschütteln und ihm neues Leben einzuhauchen? Ihr verzeiht mir doch meine Abwesenheit, oder? Oder?? Bütte, bütte… 🙂

Aber jetzt mal Butter bei die Babys Fische:

Weiterlesen

Advertisements

Schluss mit Chaos: 5 Alltagstipps

Ho ho ho, Ihr Lieben! Die Weihnachtszeit hat offiziell begonnen und damit auch die Zeit für Weihnachtsdeko. Doch was helfen die schönsten festlichen Wohnaccessoires, wenn sie völlig untergehen zwischen herumliegendem Zeugs, Kram und Gedöns? Ich persönlich fühle mich in unserem Zuhause viel wohler, wenn ein Mindestmaß an Ordnung herrscht. Und ich denke, dass es den meisten Menschen so geht.

Um einen konstanten Zustand von Ordnung zu erreichen und zu halten, habe ich die folgenden 5 einfachen Strategien entwickelt. Und keine Angst – um ein aufgeräumtes, festliches Zuhause zu haben, müsst Ihr nicht stundenlang aufräumen und putzen. Diese Tipps eignen sich für jeden, aber insbesondere vielbeschäftigte Mamis, die sich in erster Linie um ihr Baby kümmern und trotzdem nicht im Chaos versinken wollen.
Weiterlesen