Gekauft, gekocht und gebunkert fürs Wochenbett

60EDD780-465D-404B-AE3E-0DCE2DB1C669Hallo Ihr Lieben,

wer hätte gedacht, dass im Mutterschutz noch so viel zu erledigen wäre? Dann kam noch meine Hand-OP dazu und viele schöne Verabredungen mit Freunden und Bekannten… die Zeit verfliegt! Ab heute sind es nur noch 2 Wochen bis zum Errechneten Termin! Bei all den Essensverabredungen der letzten Zeit will ich doch sichergehen, dass wir in der ersten Zeit mit Baby nicht verhungern. Klar, man kann Pizza, Asiatisch usw. bestellen. Und Lebensmittel kann man sich in unserer Metropole sogar liefern lassen. Trotzdem, und weil ich ein kleiner Nerd mit vielen Plänen und Listen bin, geht doch manchmal nichts über ein leckeres, halbwegs gesundes Mahl aus dem Tiefkühlschrank. Gestern habe ich schwer in der Küche geschuftet und unseren Tiefkühlschrank gefüllt.

Was ich gekauft, gekocht und gebunkert habe, erzähle ich Euch heute! Mein nächster Post wird sich übrigens voraussichtlich rund um das Thema Stoffwindeln drehen, benötigt allerdings noch ein wenig Arbeit – also schaut gern mal wieder rein! 🙂

Weiterlesen

Advertisements