Schwangerschaftsupdate Woche 30

IMG_9595Nach einigen Nachfragen bei Instagram war es mal wieder Zeit für ein neues Schwangerschaftsupdate! Also halte ich mich mal gar nicht mit langen Vorreden auf, sondern präsentiere Euch hier mein Update für Woche 30:

 

 

 

 

 

Wie weit?
Die 30. Woche geht langsam zuende. Nur noch etwas mehr als 9 Wochen übrig. Das ist nicht viel länger als 8 Wochen, was 2 Monate sind. Und dann ist hier wirklich ein echtes BABY!! *Panikmodus aus*

Schönster Baby-Fakt?
Baby verliert allmählich sein „Fell“, das ihn bisher im Bauch schön warm gehalten hat. Wir dürfen also darauf hoffen, dass ich in 9,5 Wochen kein kleines haariges Äffchen rauspresse!

Gewichtszunahme und Bauchumfang
Bisher habe ich insgesamt 12 kg zugenommen. 9,5 davon im zweiten Trimester! In den letzten Wochen habe ich allerdings nicht mehr wirklich zugenommen. Von der reinen Kilozahl ist mir das grundsätzlich gar nicht so unrecht, aber da Baby ja noch sein Babyfett anziehen muss, sollte es das eigentlich noch nicht gewesen sein… Habe aber das Gefühl ständig und viel zu essen… Werde nächste Woche mal meine Hebamme hierzu befragen!
Am Bauch habe ich jetzt einen Umfang von stolzen 96cm, 18cm mehr als vor der Schwangerschaft!

Umstandskleidung?
Meine Kleiderbestellungen haben immerhin zwei neue babybauchtaugliche Kleider gebracht. Hosen drücken am Unterbauch schon länger sehr oder sie rutschen mir runter… Jetzt warte ich nur noch auf das passende Kleiderwetter- heute gabs ja schonmal einen kleinen Vorgeschmack. Das erste Kleid darf ich Euch somit auf dem Titelbild präsentieren 🙂

Dehnungsstreifen?
Bisher immer noch nicht. Drückt mir die Daumen! Meine Mama hatte übrigens auch keine, ich habe also vernünftige Chancen streifenlos wegzukommen!

Schlaf?
Mal so, mal so! In manchen Nächten grübel ich ab 4 Uhr. In anderen schmerzen Becken und Rücken so, dass ich mich spätestens alle 5 Minuten laut ächzend auf die andere Seite wenden muss. Oder Pipi. Das alles, während der Mann neben mir seelenruhig schläft. Man möchte ihn stupsen… Und in manchen Nächten (wie die letzten zwei) schlafe ich sogar durch!

Sport?
Am Wochenende war ich mal wieder mit dem Rad neben meinem laufenden Liebsten unterwegs. Gestern hab ich mich dann mal auf meinen neuen Hometrainer gesetzt und bin da 20 Min geradelt, bevor ich noch ein Viertelstündchen Yoga und Gymnastik angeschlossen habe. Leider macht die Lockerung meines Beckens viele Bewegungen sehr schwerfällig, wenn nicht sogar schmerzhaft. Manchmal ist sogar einfaches Gehen mit dem Hund kaum schmerzlos drin. Zum Glück sind aber nicht alle Tage gleich schlimm und alles in allem ist es (noch) auszuhalten.

Bester Moment der Woche?
Jede einzelne Bewegung des Kleinen. Davon abgesehen haben wir uns entschieden, in welchem Krankenhaus wir uns anmelden wollen. Damit ist ein großer Entscheidungsbatzen von meinen Schultern gefallen!

Schlechter Moment in der vergangenen Woche?
Abgesehen von schmerzhaften Momenten? Ach ja, meine Kinderwagen/Wickelkommoden-Bestellung scheint sich von „sofort lieferbar“ ins Unermessliche zu verzögern. Kundenservice gleich Null. Habe zweimal 45 bzw. 60 Minuten in der Warteschleife gehangen… Nun soll die Lieferung in den nächsten 14 Tagen erfolgen, aber da die die Waren selbst bestellen müssen, sehe ich doch eher dunkelgrau bis schwarz…

Vermisst Du etwas?
Ein klein wenig meine normale Sommerfigur und normale Kleidung…

Essensgelüste?
Nicht so wirklich. Außer vielleicht auf die vier selbstgebackenen Muffins, die ich eben verdrückt habe ^^

Essensabneigungen?
Nö.

Geschlecht des Babys?
Junge

Shopping erledigt?
Abgesehen von der verschollenen Bestellung habe ich nur noch ein wenig Kleinkram besorgt… Und die erste Packung Windeln! Wie aufregend! 🙂

Symptome?
Baby strampelt herum, dass der ganze Bauch bebt. Gelegentliche Übungswehen. Rücken- und Hüftschmerzen beim Liegen, Sitzen, Gehen, je nach Tagesform. Und nach langem Sitzen im Büro schmerzen mir die Füße/Beine und die Füße werden auch minimal dicker.

Bauchnabel drinnen oder draußen?
Tatsächlich immer noch drinnen! Ob er wohl überhaupt noch rausploppt? Er hält sich hartnäckig zurück!

Ehering an oder aus?
An. Nach wie vor.

Glücklich oder launisch?
Grundsätzlich glücklich. Außer wenn was wehtut oder ich mal wieder sehr neidisch bin, dass so viele andere Schwangere in der 30. Woche bereits im Resturlaub und damit daheim im Mutterschutz sind…

Worauf freust du dich?
Mutterschutz. Den Säuglingspflegekurs morgen, obwohl ich noch nicht weiß, wie ich so lange sitzen soll. Hoffentlich viel schönes Wetter. Mutterschutz. Meine Babysachen-Lieferung. Und den Mutterschutz!

Wenn Ihr gerade selbst schwanger seid, macht doch auch mit bei den Updates! Entweder bei Instagram oder auf Eurem Blog, wenn Ihr einen habt! Ich verfolge diese Updates immer total gern! Sie geben frau das Gefühl, nicht allein zu sein mit Sorgen, Wehwehchen und Freude…

Eure Katrin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s