Rezept der Woche: Deftige Linsensuppe

Jetzt wo die Temperaturen sich deutlich der Null-Grad-Marke annähern, gibt es endlich wieder leckere Eintöpfe und Suppen! Sie wärmen Euch auf, wenn Ihr aus dem Sturm rein kommt, halten Euch warm, wenn Ihr Euch einen gemütlichen Abend macht und Ihr könnt sie einfach einfrieren und wieder warmmachen! Und lecker sind Eintöpfe und Suppen natürlich auch! Den Anfang heute macht meine deftige Linsensuppe!

 

Deftige Linsensuppe (4 Portionen)

Was Ihr braucht: 

  • 1 Päckchen Suppengemüse (Möhren, Porree, Sellerie, Petersilie) alles in kleinen Würfeln
  • 2-3 Knobizehen, klein gehackt oder gepresst
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt
  • 1 Päckchen grüne Linsen (ca. 500g, aber geht da ruhig ein wenig nach Augenmaß… das Verhältnis von Linsen und anderem Gemüse soll ausgewogen sein, d.h. im Verhältnis etwas mehr Linsen)
  • Etwas Olivenöl
  • 1,25-1,5l Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Chiliflocken
  • Würstchen, falls gewünscht

Was Ihr tun müsst: 

  • Porree und Knoblauch in einem großen Topf im Olivenöl anbraten.
  • Möhren, Sellerie und Kartoffeln dazu geben und auch etwas braten.
  • Linsen dazu geben, kurz braten.
  • Mit Gemüsebrühe aufgießen, so dass das Gemüse gut bedeckt ist, etwas mehr Brühe könnt Ihr während des Köchelns immer noch dazu gießen.
  • Alles aufkochen.
  • Lorbeerblatt, Thymian und Pfeffer in den Topf geben.
  • Ca. 45-60 Minuten zugedeckt auf niedriger Stufe köcheln lassen.
  • Die Suppe gelegentlich mal probieren. Ggf. mehr Brühe dazutun.
  • Wenn die Linsen weich sind, ist die Suppe fertig. Dann könnt Ihr ggf. die Würstchen in der Suppe erhitzen, schmeckt aber auch ohne sehr gut!
  • Noch mit Salz, Pfeffer und ein paar Chiliflocken nach Geschmack abschmecken!

Guten Appetit!

Ich hoffe, die Linsensuppe schmeckt Euch! Berichtet mir gerne mal, wenn Ihr das Rezept ausprobiert! 

Freut Ihr Euch auch so auf die Eintopfzeit wie ich?

Eure Katrin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s