Freeletics Strength Coach „Woche 0“ – Erkältung und Status Quo

Wie Ihr am Samstag vor einer Woche lesen konntet, wollte ich heute vor einer Woche mit meiner zweiten Runde Freeletics angefangen haben. Leider hat mir eine dicke Erkältung (na klar komme ich erstmal schön erkältet aus dem Urlaub heim…) erstmal einen Strich durch die Rechnung gemacht. In der vergangenen Woche habe ich bisher also leider noch nicht trainieren können, sondern meinem Körper noch ein wenig Erholung gegönnt.

Bevor es mit dem Schnupfen losging hatte ich aber am Montag meinen Einstufungstest gemacht und Maß genommen, mich gewogen und Vorher-Fotos gemacht…

Einstufungstest

Als Einstufungstest macht man ja am Anfang drei verschiedene MAX-Übungen, nämlich Liegestütz, Kniebeugen und Situps! Ziel ist es, in 1min 40sek (bei den Liegestütz) bzw. in 5min (Kniebeugen und Situps) so viele Wiederholungen zu machen, wie möglich.

Ich habe meine Performance dann auch gleich mal mit den Ergebnissen von vor einem Jahr verglichen, wollte ich doch wissen, ob dieses völlig spurlos an mir vorübergegangen war 🙂

Pushup-Max

1.7.14: 36 (davon so cirka 24 mit Stern)

27.7.15: 32 mit Stern

Squat-Max

1.7.14: 168 mit Stern

27.7.15: 186 mit Stern

Situp-Max

1.7.14: 88 (nicht alle mit Stern)

27.7.15: 102 mit Stern


Fazit

Ich war also auf jeden Fall ein wenig besser als vor einem Jahr. Alles andere wäre auch erschreckend gewesen. Allerdings hat sich meine persönliche Einschätzung, dass sich mein Fitnesslevel wieder so in etwa bei Woche 4/5 eingependelt hat, bewahrheitet.

Nach diesem sehr kurzen, aber intensiven Training, das ja eigentlich noch gar keins war, bin ich am nächsten Morgen nicht nur mit Halsschmerzen aufgewacht, sondern hatte noch bis einschließlich Freitag krassen Muskelkater, vor allem in den Beinen!

Gewicht

Zu Beginn habe ich mich auch mal wieder gewogen, was ich normalerweise überhaupt nicht regelmäßig mache. 50,5 kg habe ich auf die Waage gebracht, was für mich vollkommen normal ist. Nach dem Urlaub hätten mich ein paar Kilos mehr aber auch nicht gewundert, denn unsere Ernährung war in der Zeit doch ziemlich mies… 😉

Gewicht verlieren möchte ich beim Training auf keinen Fall, also muss ich in der Zeit umso besser auf meine Ernährung achten (dazu bald nochmal mehr!). Ich rechne fest damit, durch den Muskelaufbau sogar ein wenig an Gewicht zuzulegen!

Maße (jeweils der Umfang an der breitesten Stelle)

Arme: 25cm

Oberschenkel: 50,5cm

Po: 93,5cm

Hüfte: 88cm

Taille: 66cm

Vorher-Bilder?

Vorher-Bilder habe ich natürlich auch gemacht. Um ganz ehrlich zu sein, habe ich mich noch nicht entschieden, ob ich diese hier im Internet posten möchte. Aber wenn ich es tue, dann auf jeden Fall zusammen mit den Nachher-Bildern 🙂 dann ist die Gegenüberstellung spannender! Jedenfalls denke ich, dass die Bilder für mich persönlich ein guter Anhaltspunkt im Verlauf des Trainings sein werden. Ich werde aber nicht jede Woche Fotos machen, sondern so ca. einmal im Monat. Ich will und werde kein Gewicht verlieren, daher werden die Veränderungen wohl nicht so drastisch ausfallen, erst recht nicht im Laufe einer Woche. Beim letzten Mal war ich vom Ergebnis nach 15 Wochen etwas enttäuscht. Auf den Bildern sah man fast keinen Unterschied. Das ist natürlich eine (Motivations-)Schwierigkeit, wenn man schon schlank beginnt und „nur“ kräftiger/fitter werden möchte. Aber ich habe mich definitiv fitter und besser gefühlt und das zählt!

Jetzt geht’s aber los!

So, die Erkältung ist nahezu abgeklungen! Mit einer weiteren Woche unfreiwilliger Verzögerung kann es nun also endlich losgehen! Auf geht’s in Woche 1!

Bleibt dabei für mein nächstes Update und folgt mir gern auch in der Freeletics-App (Kati Kra) und bei Instagram (@lifelawbalance), wenn Ihr sehen wollt, wie ich mich so mache! Ich erwarte mal wieder den übelsten Muskelkater… 😉

Eure Katrin

Advertisements

Ein Gedanke zu “Freeletics Strength Coach „Woche 0“ – Erkältung und Status Quo

  1. Pingback: Erstens kommt es anders… | Life Law Balance

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s