Freeletics-WOTD #2

Hallo zusammen!

Im Rahmen meiner #EarlyMay-Challenge mache ich ja im Mai jeden Tag, außer Mittwochs, Frühsport. Natürlich stehen dabei jede Woche auch 2-3 Freeletics-Workouts auf dem Plan. Wie Ihr vielleicht bereits wisst, stelle ich mir auch gern mal meine eigenen FL-Workouts aus den einzelnen Exercises zusammen! Das motiviert mich manchmal besonders und es bringt ein wenig Abwechslung rein.

Das folgende Workout hat relativ hohe Wiederholungszahlen, besteht dafür aber nur aus einer Runde!

WOTD2

Die meisten Übungen kennt Ihr schon aus meinem letzten Workout of the Day-Post, neu sind nur die Burpees und die Froggers.

Burpees (bei Youtube)

Für die Burpees startet Ihr im Stand. Dann bückt Ihr Euch, setzt die Hände auf den Boden neben Eure Füße und springt mit den Füßen zurück, so dass Ihr in der Liegestützposition landet. Jetzt macht Ihr einen Liegestütz. Danach springt Ihr wieder mit den Füßen soweit nach vorn wie möglich und richtet Euch auf. Den Burpee schließt Ihr mit einem Strecksprung ab. Wenn Euch die Übung zu hart wird, könnt Ihr sie vereinfachen, indem Ihr nur zurückspringt, dann den Liegestütz aber auslasst, wieder nach vorn springt und den Strecksprung macht.

Froggers (bei Youtube)

Die Ausgangsposition ist die Liegestützposition. Ihr springt aus dieser Position mit beiden Füßen nach vorn und landet außen neben den Händen. Euer Gesäß befindet sich nach dem Landen unterhalb der Knie. Dann springt Ihr mit beiden Füßen wieder zurück in die Liegestützposition!

Ich hoffe, das Workout macht Euch genausoviel Spaß wie mir und verschafft Euch auch ein wenig Muskelkater! 😉

Eure Katrin

Advertisements

2 Gedanken zu “Freeletics-WOTD #2

  1. Pingback: Meine ganz alltäglichen Wellness-Oasen | Life Law Balance

  2. Pingback: Mein Rezept für einen gelungenen Spa-Abend daheim | Life Law Balance

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s